Möckenlohe: Villa Rustica

zurück zur Übersicht




Entlang der Römerstraßen findet man in den fruchtbaren Lößgebieten nördlich der Donau viele römische Gutshöfe. So auch hier bei Möckenlohe, das zwischen dem Kastell Pfünz und dem bedeutenden römischen Handelsplatz Nassenfels lag. Die Grundherren dieser Gutshöfe waren in der Regel Veteranen der römischen Armee, die nach 25jähriger Dienstzeit ein Stück Land als Abfindung bekamen. In der Antike wurde ein solcher Gutshof „villa rustica“ genannt. Der römische Gutshof von Möckenlohe wurde gegen Ende des 1. Jahrhunderts errichtet. Kurz bevor die Alamannen im Jahre 233 den Limes überrannten, verließen die Bewohner die „villa rustica“.

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und dem Naturpark Altmühltal. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

45
Möckenlohe: Villa Rustica

Audiodatei downloaden (2.54 MB)
Alle Audiodateien downloaden (79.46 MB)

Hier können Sie alle Audiodateien und den Tourenplan kostenlos downloaden. (Rechtsklick > Ziel speichern unter...)

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 221 1 + 45

Mit freundlicher Unterstützung von