Weltenburger Enge

Zurück zur Tour




Die Weltenburger Enge ist eines der ältesten Schutzgebiete Bayerns. Mit der Auszeichnung „Europadiplom“ würdigte der Europarat die Sehenswürdigkeit im Jahr 1978 als einmaliges Kultur- und Naturensemble von europäischem Rang. Doch was ist die Weltenburger Enge – auch „Donaudurchbruch“ genannt? Südwestlich von Kelheim zwängt sich die Donau auf fünf Kilometern Länge durch eine enge Schlucht aus steil abfallenden Felsformationen. 

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und dem Naturpark Altmühltal. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

61
Weltenburger Enge

Audiodatei downloaden (1.77 MB)
Alle Audiodateien downloaden (79.46 MB)

Hier können Sie alle Audiodateien und den Tourenplan kostenlos downloaden. (Rechtsklick > Ziel speichern unter...)

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 221 1 + 61

Mit freundlicher Unterstützung von